Wirklichkeit

Alabastermünder, Staubgeschrei,
Venenhölzer ferner Rauch,
Immer wieder einerlei.
Wechselhafte Wirklichkeit,
Tausend Träume aus dem Bauch.
 
Blitzgedanken senken sich,
manchmal in der Ferne
auf mein Haupt hernieder,
und im dichten Nebelfliess
sterben alle Sterne.
 
Kostenlose Nachtgeschwüre
wirbeln aus der Asche,
Schweiß getränkte Honigranken
halb im Grabeslaken,
halten singend Wache.
 

9.11.15 09:15

Letzte Einträge: Rose, Text I

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen